Baukunst in Baden
  Lahr Stadthäuser (16)
 

Stadthäuser in Lahr (Landkreis Ortenau)   /   um 1825-35

Am Rande von Lahrs historischem Stadtkern findet man diese vier ansprechenden klassizistischen Stadthäuser. Es lässt sich vermuten, dass diese wie die Landvilla in Lahr (Sammlung '2') nach Entwurf von Hans Voss entstanden. Die gestalterische Reife, gepaart mit einer der jeweiligen Bauaufgabe angepassten Originalität kann zumindest als Verweis auf den talentierten und gestalterisch sehr sicher agierenden Weinbrenner-Schüler gelten. In eben jenen Jahren um 1825 war Hans Voss der Bezirksbaumeister im nahen Offenburg (nachdem er von 1807-1820 direkt in Lahr als Architekt gewirkt und sich bekannt gemacht hatte) und damit auch für private vermögendere Bauherren der "attraktivste" Ansprechpartner. Zahlreiche Kirchenbauten der Umgebung (Dundenheim, Hofstetten, Ichenheim, Kappel, Kürzell, Ortenberg, Urloffen) und das Mitwirken am heutigen Lahrer Rathaus (damals Adelspalais, Sammlung '1') wiesen/weisen die Begabung von Voss nach.

1


_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

ein Bild

_
Quellen
1) die Bauwerke selbst - Stilmerkmale und Wirkungen; Betrachtung der Gebäude vor Ort; Entstehungszeit abgeschätzt

2

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

 
  | Heute 17 Besucher (967 Hits) | | 1.295.320 Besucher, 5.952.200 Hits seit September 2006 |  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=